Für einen dieser Schals benötigen Sie nur eine Strang Filigran von Atelier Zitron.

Eine kurze Strickanleitung finden Sie hier: 

Nehmen Sie 75 Maschen mit Nadel 4,0mm auf,

stricken Sie zwei Reihen glatt rechts (Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen),

beginnen Sie nun mit den verkürzten Reihen über 3 Maschen in der Technik Ihrer Wahl. 
(Z.B. verkürzte Reihen mit Doppelmaschen > klick)

3 re M, wenden, linke M bis Reihenanfang = Rückreihe 
6 re M, wenden, linke M bis Reihenanfang = Rückreihe 
9 re M, wenden, linke M bis Reihenanfang = Rückreihe 
12 re M, wenden, linke M bis Reihenanfang = Rückreihe
15 re M, wenden, linke M bis Reihenanfang = Rückreihe
usw.
in diesem Rhythmus weiterarbeiten, bis Sie das Reihenende erreicht haben.

Tipp: Wiegen Sie das restliche Garn, damit Sie einschätzen können, wie viel Sie für den
Endzipfel benötigen. Wiegen Sie das Garn immer mal wieder zwischendurch. 

Ab jetzt wird grade hoch glatt rechts gestrickt bis nur noch Garn für den Zipfel übrig bleibt.

Nun wieder gekürzte Reihen über 3 Maschen, damit der Schal zipfelig wird.

Fäden vernähen, d
en fertig gestrickten Schal wässern und  gut spannen.

So kommt die ganze Schönheit zum Tragen.

Fertig!

 

Filigarn color